Trachoulas Schlucht

Trachoulas / Trafoulas Schlucht

ENGLISH  NEDERLANDS



Trachoulas Schlucht, Wandern kreta, einfache schluchtwanderung, lendas, lentas,
Aussicht in die Trachoulas Schlucht

Die Trachoulas oder auch Trafoulas Schlucht befindet sich an der Südküste von Heraklion.

Die Anfahrt ist ein wenig lagwierig, da man zuerst auf einer asphaltierten Strasse bis nach Lendas muss, und von dort aus färhrt man in Richtung Osten, auf einer gut befahrbaren Schotterpiste, bis zum Hafen Agios Faulos.

 

Für die jenigen die mit Ihrem Mietwagen sorgsam umgehen ist hier Ende der Fahrt und es geht nur noch zu Fuss weiter.

 

Kurz vor dem Hafen, ca. 50m , führt eine stark ansteigende äusserst schlechte Schotterstrasse links hinauf zum Eingang der Schlucht. Wer es mit dem Auto wagen möchte und auch ankommt, der kann direkt bei der Schlucht an der Strasse Parken.

Für alle die lieber den Wagen stehen lassen und die 500 m bis zur Schlucht zu Fuss gehen möchten gibt es erstmal um die 80 Höhenmeter zu bewältigen.


agio farango, agiofarango, agio faranggo, agiou farangou, canyon, crete, hiking crete, climbing crete, holidays crete, heraklion, chania, rethimnon, kalamaki, kamilari, listaros, mires, lentas, timbaki, agia galini, klettern, tauchen, kreta, schlucht,
agio farango, agiofarango, agio faranggo, agiou farangou, canyon, crete, hiking crete, climbing crete, holidays crete, heraklion, chania, rethimnon, kalamaki, kamilari, listaros, mires, lentas, timbaki, agia galini, klettern, tauchen, kreta, schlucht,

Oben Angekommen führt ein schöner Weg stetig abwärts bis zum Eingang der Schlucht. Es wurde ein hölzener Handlauf angebracht somit ist der steile Weg bergab gut abgesichert.

Unten angekommen geht es ziemlich eben dahin. Schöne Oleander Sträuche zieren den Weg und ab und zu hüpfen Ziegen von einer Seite zur Anderen. Nach ca. 30 Minuten ist man dann in der wunderschönen Bucht angekommen.

Das Meer hat wundervolle Farben und es wird sofort tief. Unbedingt Taucherbrille und Schnorchel mitbringen!

Wer Angst vor nackten Menschen hat, sollte den Strand doch lieber meiden, da es hier her die Freunde der Frei Körper Kultur verschlägt. 

Der Strand selbst ist ein sehr feiner und dunkler Sandstrand der in der Hälfte von flachen Felsen unterbrochen wird.

Video:

Mein kurzes Video zeigt den Weg vom Parkplatz bis zum wunderschönen Sandstrand. Viel Spass!